Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

Evonik belegt Platz 1 als bester Ausbildungsbetrieb
Evonik ist als Ausbilder  Klassenbester: Das zeigt die neue Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“. Sie hat die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen im Land untersucht. Die Ergebnisse der Studie bescheinigen Evonik Platz 1 in der Kategorie Spezialchemie.
Evonik ist als Ausbilder  Klassenbester: Das zeigt die neue Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“. Sie hat die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen im Land untersucht. Die Ergebnisse der Studie bescheinigen Evonik Platz 1 in der Kategorie Spezialchemie.

Die umfangreiche Studie hat das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von „Focus Money“ und dem „Deutschland Test“ erstellt. Über ein Jahr hinweg erfasste das IMWF für die Studie rund eine Million Nennungen und werteten sie aus. Am Ende der Studie stand für Evonik ein sehr positives Ergebnis, das den Branchensieg in der Sparte Spezialchemie-Unternehmen brachte.   

„Ich freue mich sehr, dass wir als Evonik Ausbildung mit 100 Punkten den ersten Platz in der Kategorie „Spezialchemieunternehmen“ erreicht haben und damit auch innerhalb der Brache einen Maßstab setzen. Die in der Studie untersuchten Themen, zum Beispiel berufliche Ausrichtung, Gestaltung der Lern-Szenarien, Ausrichtung der Lernsituationen auf die Bedürfnisse der Auszubildenden und die Zufriedenheit am Ausbildungsplatz, liegen uns sehr am Herzen“, sagt Peter Dettelmann,  Leiter Geschäftsbereich Site Management von Evonik Technology & Infrastructure.  

„Mit seit Jahren über 99 Prozent erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen und zudem einer überaus geringen Abbrecherquote von weniger als 0,8 Prozent liegt die Ausbildung ebenfalls an der Spitze der deutschen Industrieunternehmen“, ergänzt Dr. Hans Jürgen Metternich, Leiter der Evonik-Ausbildung.   

Bundesweit bildet Evonik an 15 Standorten in 32 anerkannten Berufen aus sowie in ausbildungsbegleitenden und kooperativen Studiengängen. Mit rund 6,8 Prozent liegt die Ausbildungsquote bei Evonik weiterhin über dem bundesdeutschen Durchschnitt von rund 5 Prozent.  

Sie interessieren sich für die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten bei Evonik? Eine Übersicht finden Sie auf unserer Karriereseite. Bewerben können Sie sich direkt online über unsere Stellenbörse. 

TAGS
#Focus
#News
#Ausbildung

NEWS
News
DAS GEWINNSPIEL VON EVONIK
Werde mit unserem Quiz zum #ChemieGenie und erhalte die Chance auf ein Meet & Greet mit Jay, Chris und Sep von PietSmiet.
Meet the team
"LIEBT WAS IHR TUT"
Giordano ist Warehouse Manager in Italien und hat für junge Leute, die neu in die Arbeitswelt eintreten einen Rat.
News
EVONIK IST BESTER ARBEITGEBER FÜR FRAUEN
Bereits zum dritten Mal zeichnet Brigitte Evonik als eines der besten Unternehmen für Frauen aus.
BOOKBOON
PRODUKTIV ARBEITEN?
Lernen Sie mehr in weniger Zeit zu erreichen. Mit großartigen eBook-Vorschlägen zu diesem Thema.
Focus-Ranking
EVONIK IST BESTER ARBEITGEBER
Zum achten Mal zeichneten Focus Business und die Arbeitgeberbewertungsplattform kununu die besten Arbeitgeber Deutschlands aus.
News
EVONIK KOOPERIERT MIT FEMTEC
Evonik fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft und hat Zugang zu den Talenten von morgen.
Corona
BEWERBERINFORMATIONEN ZU COVID-19
Um unsere Bewerber und Beschäftigten zu schützen, finden bis auf Weiteres alle Vorstellungsgespräche virtuell statt.
Students@Evonik
DIE RÜCKKEHR DER PRAKTIKANTIN
Mikayla erzählt uns in ihrem students@Evonik Beitrag von ihren Erfahrungen im Bereich Care Solution in Richmond.
Ausbildung
AZUBITALK: DER AUSBILDUNGSPODCAST #6
In unserem letzten Podcast geht es um persönlichen Zukunftsziele, Weiterentwicklung und Vereinbarkeit von Familie & Beruf.
News
EVONIK GEWINNT NACHHALTIGKEITSWETTBEWERB
Patrik Stenner, Ingenieur bei Evonik, gewinnt den Responsible Care Wettbewerb des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Hessen.
eBuddy
eBUDDIES BEI EVONIK
Damit jeder Mitarbeiter so schnell wie möglich Hilfe bei digitalen Problemen erhält, ist das Projekt “eBuddy” in diesem Jahr gestartet.
Lass uns chatten
Lass uns chatten