Logo_dpok_2019

Gold für HumanChemistry@Friendly Fire 4!

Beim dpok - „Deutscher Preis für Onlinekommunikation“ überzeugte das Employer Branding Team die Jury in der Kategorie „Chemie & Pharma“ und setzte sich damit gegen Projekte von Merck und Boeringer Ingelheim durch.

„Die Auszeichnung von „HumanChemistry@Friendly Fire 4“ freut uns, denn sie beweist den hohen Stellenwert von innovativer Zielgruppenansprache“, sagt Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Evonik. „Unsere Arbeitgebermarkenkampagne #HumanChemistry stellt konsequent die Menschen in den Mittelpunkt und macht uns damit als Arbeitgeber erlebbar.“

Chemie trifft auf Gaming und Charity: Bei Friendly Fire 4 spielten im Dezember 2018 elf der beliebtesten YouTuber / Influencer Deutschlands im Format einer Spielshow zwölf Stunden im Livestream und interagierten per Chat mit über 500.000 Zuschauern. Diese spendeten rund 900.000 € und unterstützen damit sechs gemeinnützige Vereine und Initiativen in ganz Deutschland.

Evonik beteiligte sich als erstes B2B-Unternehmen mit einem Chemiequiz und einer interaktiven Gewinnspielaktion. Dabei konnten die Zuschauer ihr Selfie unter #HumanChemistry auf unterschiedlichen Social Media Kanälen posten und damit an einer Verlosung auf der Karriereseite von Evonik teilnehmen.

Seit 2011 ehrt der Deutsche Preis für Onlinekommunikation (dpok) herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien der digitalen Kommunikation.

Zum Video auf YouTube

Let's Chat
Let's Chat
Oben