Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

Entdecke mit Evonik die Welt der Naturwissenschaften: "Gummibärchen Tauchfahrt"
Mach Mit! Du möchtest wissen, wie Gummibärchen-Taucher unter Wasser reisen können und dabei nicht nass werden? Finde es mit unserer Versuchsanleitung heraus.
Mach Mit! Du möchtest wissen, wie Gummibärchen-Taucher unter Wasser reisen können und dabei nicht nass werden? Finde es mit unserer Versuchsanleitung heraus.

Gummibärchen Tauchfahrt Full Size

Das brauchst du:

1 große durchsichtige Schüssel (zur Hälfte mit Wasser gefüllt)
1 Glas
Gummibärchen
1 Teelichthülse (Alu)
Küchenpapier
evtl. Lebensmittelfarbe für das Wasser in der Schüssel


So geht das Experiment:

1. Tauche ein „leeres“ trockenes Glas mit der Öffnung nach unten vorsichtig in die mit Wasser gefüllte Schüssel und ziehe es wieder heraus. Wie fühlt sich die Innenwand des Glases an?
2. Tauche das „leere“ Glas erneut in das Wasser und halte es dabei schräg. Was beobachtest du?
3. Lege etwas Küchenpapier in das Teelicht und darauf zwei Gummibärchen.
4. Setze das Gummibärchen-Boot auf das Wasser in der Schüssel.
5. Nimm das Glas, drehe es um und stülpe es vorsichtig über das Boot. Tipp: Achte darauf, dass die Ränder des Glases gleichmäßig auf der Wasseroberfläche aufliegen.
6. Jetzt das Glas langsam nach unten drücken.


Das passiert:

In einem „leeren“ Glas ist nicht nichts, sondern es ist randvoll mit Luft gefüllt. Deswegen passt beim Runterdrücken kein Wasser in das umgestülpte Glas, solange das Glas im Wasser gerade gehalten wird. Die Gummibärchen reisen also quasi mit dieser Luftblase unter Wasser und bleiben trocken. Erst wenn das Glas gekippt wird, entweicht Luft nach oben und im Glas ist Platz für Wasser, sodass die Gummibärchen dann erst nass werden.


Hier findest du unsere Videoanleitung zum Experiment: 


Weitere Experimente findest Du in unserer Galerie

TAGS
#MachMit
#ExploringOpportunities
#GrowingTogether
#YoungSpirit
#News

NEWS
Meet the team
OHNE DAS TEAM, WÄREN UNSERE ZIELE NICHT ERREICHBAR
Wei startete 2017 ihre Karriere bei Evonik und ist als EHS-Manager tätig. Erfahre mehr über Ihre Träume und was Teamwork für sie bedeutet.
NEWS
Evonik-Azubimesse – jetzt anmelden!
Lass dich am 21.01.21 von Experten in Livechats beraten und teste dein Know-how rund um die Ausbildung in unserem Quiz.
NEWS
BESTER AUSBILDER
Das Wirtschaftsmagazin CAPITAL kürt bereits zum vierten Mal Evonik zu einem der besten Ausbildern in Deutschland.
#MyJobIn60Seconds
#MyJobIn60Seconds
Mit #MyJobIn60Seconds haben wir Andreas herausgefordert, seinen Job bei Evonik in unter einer Minute so einfach wie möglich zu erklären.
News
EVONIK KOOPERIERT MIT FEMTEC
Evonik fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft und hat Zugang zu den Talenten von morgen.
Corona
BEWERBERINFORMATIONEN ZU COVID-19
Um unsere Bewerber und Beschäftigten zu schützen, finden bis auf Weiteres alle Vorstellungsgespräche virtuell statt.
Students@Evonik
DIE RÜCKKEHR DER PRAKTIKANTIN
Mikayla erzählt uns in ihrem students@Evonik Beitrag von ihren Erfahrungen im Bereich Care Solution in Richmond.
Ausbildung
AZUBITALK: DER AUSBILDUNGSPODCAST #6
In unserem letzten Podcast geht es um persönlichen Zukunftsziele, Weiterentwicklung und Vereinbarkeit von Familie & Beruf.
News
EVONIK GEWINNT NACHHALTIGKEITSWETTBEWERB
Patrik Stenner, Ingenieur bei Evonik, gewinnt den Responsible Care Wettbewerb des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Hessen.
eBuddy
eBUDDIES BEI EVONIK
Damit jeder Mitarbeiter so schnell wie möglich Hilfe bei digitalen Problemen erhält, ist das Projekt “eBuddy” in diesem Jahr gestartet.
Lass uns chatten
Lass uns chatten