Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

Brigitte header

Ein starkes Team

Mehr Ideen, mehr Innovationen, mehr Potential: Evonik ist überzeugt von der Kraft der Vielfalt. Deswegen nehmen wir den internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft am 11.02. zum Anlass, um Kolleginnen aus natur- und ingenieurswissenschaftlichen Bereichen bei Evonik vorzustellen.

Dafür haben wir sieben Evonik-Mitarbeiterinnen zu ihrem Werdegang interviewt und sie gefragt, wie sich der Aspekt der Vielfalt in Zukunft entwickeln wird. Erfahren Sie, wie sie ihren Weg in die Natur- und Ingenieurswissenschaften gefunden haben und was sie besonders an ihrer Arbeit schätzen.

Mimoze - Antwerpen, Belgien

Für Labortechnikerin Mimoze ist nicht die Anzahl der gebotenen, sondern der ergriffenen Chancen entscheidend. In ihrer People Story erzählt sie mehr darüber, welche sie genutzt hat und welchen Rat sie an Frauen hat, die ihren Beruf ergreifen möchten.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

Chelsea - Shanghai, China

Chelsea startete als Trainee im Technology & Engineering und konnte in dieser Zeit verschiedene Standorte kennenzulernen. Welche Möglichkeiten geboten wurden und was sie rückblickend anders gemacht hätte, erzählt sie im Interview.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

Isis - São Paulo, Brasilien

Isis ist Applied Innovation Coordinator am Evonik Standort in São Paulo, Brasilien. In ihrer People Story gibt sie Einblicke in ihre Evonik-Welt und erklärt, warum sie denkt, dass Diversität der Weg in die Zukunft sein muss.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

Jennifer - Singapur

Als eine der ersten Mitglieder des "Tissue Engineering"-Projekthauses, gibt Jennifer in ihrer People Story spannende Einblicke in ihre berufliche Laufbahn und erzählt uns, warum man keine Angst davor haben sollte, ehrgeizig zu sein.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

Kerstin - Rheinfelden, Deutschland

Durch ihren Vater kam Kerstin schon früh mit Evonik in Kontakt. Sie erzählt uns von ihrem Werdegang und warum private und berufliche Veränderungen in ihrem Leben auch immer Weiterentwicklung bedeutet haben.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

Tai Xi - Louisiana, USA

Tai Xi's zweijährige Reise im "International Professional Rotational Enrichment Program" (IPREP) begann 2019. Sie erzählt uns von Ihren Erlebnissen und wie es ist, als Produktionsingenieurin bei Evonik zu arbeiten.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

Rianne - Antwerpen, Belgien

In ihrer People Story erzählt Rianne uns von ihrem Werdegang, ihren Erfahrungen mit Evonik und ihre Erfahrungen als Frau in einem männerdominierten Beruf. "Glaubt an euch!" - das ist die Message die Rianne an alle Frauen hinausschickt.

Jetzt das gesamte Interview lesen.

MEHR ERFAHREN

#humanchemistry

Video Post Cover Image
On September 1st, I started my 6 months internship in the Employer Branding department of Evonik Industries in Essen. On September 2nd, I already felt integrated in a young, creative team that welcomed me very warmly. I started working on my own tasks as a part of the team and I am very excited about the upcoming months at Evonik Industries. #HumanChemistry #Evonik #EmployerBranding #Internship
...mehr
I am happy to share my Quick Fire Interview with you. Shooting this video was a really great experience and it was a lot of fun working with the other interns, Kai from Onboarding, Rebecca from Talent acquisition and Nils from Employer branding It was a pleasure being able to work with them to create these video series. Stay tuned for the upcoming Quick Fire Interviews! #HumanChemistry #Interview #Onboarding #Quick Fire Interview #A&R Backstage #InternshipatEvonik
...mehr
Post Cover Image
Our company has TPM activities. One of the themes of our Admi & SCM team is the establishment of office cleaning. And today we're introducing new cleaning tools and robot vacuums. Clean the area of ​​100 tatami mats. It ’s amazing, isn’t it? #Japan #TPM #DSL. Japan
...mehr