#MeinRheinfelden
#MeinRheinfelden

Unsere Standorte

#MeinRheinfelden

Der Standort Rheinfelden ist einer der schönsten Evonik Standorte in Deutschland. Das hat ganz viel mit der wunderschönen Region zu tun. Überzeugen Sie sich auf dieser Seite selbst von der Region Rheinfelden und Ihren Einstiegsmöglichkeiten vor Ort.

Der Ort und die Region haben so einiges zu bieten. Die direkte Lage am Dreiländereck ermöglicht nicht nur einen Ausflug nach Frankreich oder in die Schweizer Alpen, sondern hält auch viele abenteuerreiche Sportarten wie Kayaking, Wildwassersport oder Schneewandern im Winter für Sie bereit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort sind überzeugt, dass die unzähligen Möglichkeiten die Region zu einer der attraktivsten des Landes machen.

Hier geht es zu unseren offenen Stellen in Rheinfelden

Zahlen und Fakten zum Standort 

Mitarbeiterzahl

Nationen vertreten

Strom aus erneuerbaren Energien

ca. 1200

31

50 %

Auszubildende

Frauenquote

Anzahl Produkte

ca. 120

17 %

ca. 250

Lieblingsorte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Region

Himmelsliege von Volkan Gültekin
Himmelsliege von Volkan Gültekin

"Mein Lieblingsort ist ohne Zweifel die Himmelsliege mit Blick in Richtung Vogesen!"

Endenburg von Bianka Forsthuber
Endenburg von Bianka Forsthuber

"Die Aussicht von meinem wunderschönen Heimatdort Endenburg ist atemberaubend."

Der Rhein von Eckhard Just 
Der Rhein von Eckhard Just 

"Der Rhein ist die Lebensader und Namensgeber für unsere Stadt - Rheinfelden."

Bergsee Bad Säckingen von Celine Rohne
Bergsee Bad Säckingen von Celine Rohne

"Hier geht alles: Tretbootfahren, Kaffeetrinken am Steg oder die Wildschweine im nahegelegenen Gehege besuchen."

Hägelberg von Andreas Kuss
Hägelberg von Andreas Kuss

"Das Besondere an unserer Region sind die vielen Möglichkeiten. Ich könnte mir keinen besseren Wohnort vorstellen."

Weinreben in Haltingen von Larissa Missslak
Weinreben in Haltingen von Larissa Missslak

"Südbaden ist eine wunderschöne Wein- und Wanderregion. Wie etwa in Haltigen, einem Ortsteil von Weil am Rhein." 

Dinkelberg von Daniel Schaffner
Dinkelberg von Daniel Schaffner

"Meine Heimat. Die vielen Wege laden zum Fahrradfahren ein, wobei man den Blick Richtung Alpen schweifen lassen kann."

Alte Rheinbrücke von Andreas Gölz
Alte Rheinbrücke von Andreas Gölz

"Viele Wege führen über den Rhein. Ein besonders schöner ist der über die alte Brücke in Rheinfelden."

Alpensicht von Gresgen von Wolfgang Lechler
Alpensicht von Gresgen von Wolfgang Lechler

"Oberhalb von Gresgen, einem Ortsteil von Zell im Wiesental, liegt einer meiner Lieblingsorte."

Blick auf Rheinfelden von Antonio Prencipe 
Blick auf Rheinfelden von Antonio Prencipe 

"Rheinfelden feiert im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Eine relativ junge Stadt."

Schwarzwald von Marita Claushues
Schwarzwald von Marita Claushues

"Auf "Schusters Rappen" unterwegs - zahlreiche Wanderwege locken in der Region. Ferien zu Hause."

Waldlichtung von Sabrina Bugge
Waldlichtung von Sabrina Bugge

"Rheinfelden, das ist für mich: der Rhein, der Schwarzwald, das süddeutsche Klima oder die sonnenverwöhnten Weinhänge."

Der Rhein bei Sonnenaufgang von Anne-Sophie Pradel
Der Rhein bei Sonnenaufgang von Anne-Sophie Pradel

"Atemberaubend der Kontrast zwischen Gewitter und der aufgehenden Sonne."

Blick auf den Rhein am Abend von Roland Schulz
Blick auf den Rhein am Abend von Roland Schulz

"Der Rhein trennt und verbindet - in dem Fall Deutschland und die Schweiz."

Ausblick vom Belchen von Andreas Kuss 
Ausblick vom Belchen von Andreas Kuss 

"Das Besondere an unserer Region sind die vielen Freizeitmöglichkeiten in einer wunderschönen Natur."

Belchen im Morgengrauen von Angela Wandler 
Belchen im Morgengrauen von Angela Wandler 

"Der Belchen bei Sonnenaufgang ist ein ganz eindrückliches Erlebnis - nicht nur für Touristen."

Videos zu Rheinfelden

Lernen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  am Standort Rheinfelden kennen

Finden Sie weitere Informationen auf: