Jacob_Header

Mein Praktikum bei Evonik und warum man sich trauen sollte die Komfortzone zu verlassen

Jacob hatte die Möglichkeit während seines Studiums ein Praktikum bei Evonik zu absolvieren und dabei das Team und die Arbeit von Functional Silanes näher kennenzulernen. In unserem students@Evonik-Blog berichtet er über die Gelegenheit etwas ganz Neues zu lernen und darüber sich hin und wieder auch aus der Komfortzone mal herauszutrauen.


Bevor ich euch Näheres über mein Praktikum erzähle, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jacob Shevrin und ich bin ein 25-jähriger Anwendungstechniker für Evonik´s Business Line Functional Silanes. Ich wuchs auf Long Island, New York, auf und verbrachte sechs Jahre in Pennsylvania, wo ich sowohl meinen Bachelor-Abschluss in Physik, als auch meinen Master-Abschluss in Materialwissenschaften und Ingenieurwesen von der University of Pennsylvania erhielt. Ich arbeite derzeit für die technischen Servicelabors von Evonik in Piscataway, New Jersey, wo meine Karriere bei Evonik zufällig 2016 als Summer Professional Enrichment (SPE) Praktikant begann.

Die Arbeit im Team Functional Silanes von Evonik als SPE-Praktikant war ein Traum für jemanden wie mich, der praktische Erfahrungen in der angewandten Technologie sammeln wollte. Der gemeinschaftliche Charakter der Forschungslabore für Ressourceneffizienz in Piscataway – mit hochmodernster Ausrüstung – und die Unterstützung durch das gesamte Team von Functional Silanes ermöglichten es mir, mein Praktikumsprojekt in vollem Umfang durchzuführen. Darüber hinaus war es eine unglaubliche Erfahrung für mich, vor meinem Praktikum schon, eine umfassende technische Einführung in organische Chemie und funktionellen Silanen zu erhalten. Schließlich studierte ich Physik im Bachelor und Materialwissenschaften und Ingenieurwesen im Master und hatte, daher einen anderen Hintergrund. Diese neue Perspektive war besonders spannend für mich.

Während der zwölf Wochen im SPE-Programm hatte ich die Möglichkeit, Experimente zur Untersuchung der Leistungsfähigkeit von Silanen in Antibeschlag-Beschichtungen und Frostschutzmittel zu konzipieren und durchzuführen. Die möglichen Auswirkungen dieses Projekts auf die wachsende Präsenz von Evonik auf dem Markt waren eine wichtige Motivation für das gesamte Team, die auch mich jeden Tag aufs Neue inspiriert hat.

Die ständige Unterstützung, die Leidenschaft für die Wissenschaft und die positive Arbeitskultur im Evonik-Team Functional Silanes waren einer von vielen Gründen, warum ich mich nach Abschluss meines Masterstudiums vollzeitlich dem Team angeschlossen habe. Einer der Hauptgründe, warum ich mich überhaupt für einen Master-Abschluss in Materials Science & Engineering entschieden habe war, dass ich mit der sehr theoretischen Natur meines Bachelor-Studiums in Physik nicht ganz glücklich war. Ich hatte den starken Wunsch, mein Wissen zum Thema Physik und Naturwissenschaften in die Praxis umzusetzen. Meine Arbeit als Applied Technology Scientist im Team Functional Silanes von Evonik hat mir genau das ermöglicht. Es war eine unglaubliche Erfahrung für mich, Silanversuche im Labor durchzuführen und die Ergebnisse an die Branchenführer im Bereich Beschichtungen weiterzugeben.

Es war zwar keine leichte Entscheidung meine Komfortzone zu verlassen und eine Karriere in der Spezialchemie zu verfolgen, aber es war eine leichte Entscheidung sich, nach meiner unglaublichen Erfahrung im SPE-Programm, für Evonik zu entscheiden. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, das Know-how und die Reputation von Evonik als SPE-Praktikant zu stärken, und freue mich, Evonik weiterhin als führendes Unternehmen der Spezialchemie zu vertreten.

Bis bald,
Euer Jakob

Im students@Evonik-Blog berichten Studenten, die bei Evonik arbeiten, über ihre Erfahrungen aus dem Arbeitsleben als Praktikant bei Evonik.

MEHR LESEN...

Lesen Sie hier was unsere Mitarbeiter schreiben

Post Cover Image
Author image
Sabrina
A swing ride bathed in the light of the setting sun at the Cranger Kirmes - Perfect closing of a day at Evonik Campus!
...mehr

#HumanChemistry #students@Evonik #ItTakesMe #Intern@Evonik

Post Cover Image
Author image
Luis
Auf der Suche nach einem vielfältigen Praktikum? Starte jetzt bei der strategischen Innovationseinheit Creavis durch! Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: https://jobs.evonik.com/job/Essen-%28Rellinghauser-Str_%29-Praktikant-%28mw%29-Open-Innovation/336439401/ https://jobs.evonik.com/job/Marl-Praktikant-%28mw%29-im-Innovations-und-Projektmanagement/321735201/
...mehr

#Opportunities #HumanChemistry #Karriere #Internship #News #Praktikum #Creavis #LeadingInInnovation

Post Cover Image
Author image
Leni
Kleine Geburtstagsüberraschung von meinen super Kollegen. Dankeschön! :)
...mehr

#internship #POD #Werkstudenten #students@Evonik #surprise

Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir auf unserer Karriereseite nur eine Schreibweise (generisches Maskulin). Natürlich sprechen wir alle Geschlechter gleichermaßen an, denn bei Evonik ist uns Vielfalt wichtig.
Let's Chat
Let's Chat
Oben