Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

#EachforEqual – Evonik feiert Weltfrauentag
Der internationale Frauentag dient der Anerkennung der sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leistungen von Frauen auf der ganzen Welt. Auch soll dieser Tag das Bewusstsein gegen Vorurteile und Stereotypen gegenüber Frauen schärfen und dazu ermutigen, sich aktiv für mehr Gleichberechtigung einzusetzen.
Der internationale Frauentag dient der Anerkennung der sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leistungen von Frauen auf der ganzen Welt. Auch soll dieser Tag das Bewusstsein gegen Vorurteile und Stereotypen gegenüber Frauen schärfen und dazu ermutigen, sich aktiv für mehr Gleichberechtigung einzusetzen.

Tagtäglich bereichern Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Hintergründen und Perspektiven die Arbeit bei Evonik und arbeiten daran, das Unternehmen zu verbessern. In der Vergangenheit hat es auf allen Hierarchieebenen einen kontinuierlichen Anstieg der Geschlechtervielfalt gegeben. Aber es gibt noch immer Luft nach oben! Deshalb haben wir den Weltfrauentag zum Anlass genommen, mit Frauen aus verschieden Bereichen bei Evonik über ihre Meinung zum Thema Gleichberechtigung zu sprechen und darüber, warum es so wichtig ist, sich gegenseitig zu unterstützen. 

Wir fragten Celine - Plant Engineering Managerin EMSEA - aus Singapur: "Wie unterstützen und fördern Sie andere Frauen bei Evonik?“

  • „Da ich in einer männerdominierten Branche tätig bin, müssen Frauen – wie ich – manchmal größere Hürden überwinden als männliche Kollegen, um die gleiche berufliche Anerkennung zu erreichen. Deshalb versuche ich meine Kolleginnen so zu unterstützen, indem ich immer für sie als Ansprechpartner da bin und ihnen als Mentorin zur Seite stehe, falls sie selbst vor einer beruflichen Herausforderung stehen. Da einige von uns auch Mütter sind, beschränken sich die Ratschläge, die wir einander geben, manchmal nicht nur berufliche, sondern auch private Themen. Wir haben sogar eine ‚EMSEA mommies‘-Gruppe gegründet, in der wir über uns über kleine und große Erfolge austauschen und uns gegenseitig Tipps geben!“

Grace – Director CM Partnership & Strategy – aus China fragten wir: „Welche Frau hat dein Leben geprägt und dich inspiriert?“

  • „Wenn ich zurückblicke, haben mich viele Frauen um mich herum begeistert und inspiriert – meine Freundinnen, Kolleginnen, meine Mutter, meine Großmutter und sogar meine Tochter … Trotz aller Herausforderungen haben diese Frauen – verschiedener Generationen, mit unterschiedlichen Hintergründen und auf unterschiedlichen Karrierewegen – erfolgreich wichtige Meilensteine in ihrem Leben erlangt. Wir sollten fest an uns selbst glauben und uns gegenseitig unterstützen.“

Von Eleonora – Human Resource Managerin – und ihren Kolleginnen aus Russland wollten wir wissen: „Warum ist es so wichtig, andere Frauen zu unterstützen?“

  • „Ich denke, dass wir als Frauen manchmal dazu tendieren, „auf Nummer sicher“ zu gehen. Wir wollen die Situation kontrollieren und zögern dabei, Risiken einzugehen. Und deshalb ist es so wichtig, andere Frauen zu mutigen und kühnen Entscheidungen zu unterstützen. Dabei geht es nicht nur um wichtige Entscheidungen im Berufsleben. Es sind die kleinen Dinge: einander Tag für Tag unterstützen und inspirieren und ermutigen und sogar der Smalltalk in der Mittagspause.“

In Deutschland haben wir mit Mitgliedern unseres Frauen-Netzwerks groW über folgende Frage diskutiert: „Fördern Netzwerke wie groW Gleichberechtigung? Und warum seid ihr ein Teil davon?“

  • „Durch unser Mitwirken im groW Netzwerk bei Evonik möchten wir zur Förderung der Vielfalt beitragen und damit einen Beitrag zum kulturellen Wandel im Unternehmen leisten. Das groW-Netzwerk ist eine perfekte Plattform, um Kolleginnen unterschiedlicher Herkunft zu treffen, sich auszutauschen - zu teilen und zu lernen.“

Der internationale Frauentag hat seine Wurzeln im späten 19. Jahrhundert, wo er als Arbeiterinnenbewegung und politischer ‚Frauenkampftag‘ startete. Heutzutage sollte er als Anreiz gesehen werden, die Frauen zu schätzen, die uns in unserem Leben inspirieren, motivieren und unterstützen. Gleichzeitig gibt er die Möglichkeit, für die Unterstützung dankbar zu sein, die jeder von uns täglich erhält: "Ich muss sagen, dass mehrere Kollegen einen positiven Einfluss auf meine Arbeit hatten, sowohl in meiner eigenen als auch in anderen Abteilungen. Meine Kollegen - unabhängig von Geschlecht, Abteilung und Alter - teilen wertvolle Erfahrungen oder Anregungen mit mir und haben mir viele Impulse gegeben, in verschiedenen Situationen in eine andere Richtung zu denken oder Lösungen für Probleme zu finden. Das hat mir geholfen, mich persönlich weiterzuentwickeln!" (Nami, Verwaltung, Taiwan)


TAGS
#Weltfrauentag
#Diversity
#Gleichberechtigung
#GenderEquality
#WomenEmpowerment
#WomensDay
#HumanChemistry
#News

NEWS
Corona
BEWERBERINFORMATIONEN ZU COVID-19
Um unsere Bewerber und Beschäftigten zu schützen, finden bis auf Weiteres alle Vorstellungsgespräche virtuell statt.
Learning and Development
REVERSE MENTORING WIRD INTERNATIONAL UMGESETZT
Nach dem Erfolg des Pilotprojekts wird das Generationen- und Kulturübergreifende Lernprogramm von Evonik weltweit umgesetzt.
Experiment
EINEN SCHATZ VOM MEERESGRUND BERGEN ...
... ohne dabei nass zu werden? In unserem Experiment zeigen wir Dir wie das geht.
Möglichkeiten
NEUE ARBEITSWEISEN @PI!
Das Segment Performance Materials bietet ein dreijähriges internationales Produktions- und Technologieprogramm, kurz IPAT.
EBOOKS
PERSÖNLICHE UND BERUFLICHE WEITERBILDUNG ...
... mobil vom Smartphone oder Tablet? In der von Evonik gesponserten eLibrary findest Du eBooks zu den unterschiedlichsten Themen - Kostenlos.
eBuddy
eBuddies bei Evonik: Mitarbeiter helfen Kollegen bei digitalen Problemen
Damit jeder Mitarbeiter so schnell wie möglich Hilfe bei digitalen Problemen erhält, ist das Projekt “eBuddy” in diesem Jahr gestartet. Über 200 Mitarbeiter unterstützen ihre Kollegen bereits mit digitaler Expertise.
NEWS
PRODUKTION VON DESINFEKTIONSMITTEL ...
... nun auch im Chemiepark Marl. Evonik unterstützt mit Eigenproduktion - Video WDR Lokalzeit
Experiment
IST CO2 SCHWERER ALS LUFT? WIESO BRENNT EINE KERZE?
In unseren Experimenten findet man die Lösung auf diese und viele weiteren spannenden Fragen aus der Naturwissenschaft.
Quiz
WER WIRD CHEMILLIONÄR?
Du weißt, woraus Seide hauptsächlich besteht und wie die Wissenschaft der Edelsteine genannt wird? Du hast dich schon immer gefragt, wie groß ein Hai werden kann? Teste dein Wissen mit unserem Chemie-Quiz und finde heraus, wie gut du zu uns passt!
Trainee
IT Trainees gesucht!
Deine Augen leuchten, wenn es um IT Themen geht? Du bringst eine Affinität für Management mit? Für dein Umfeld bist du stets der Ansprechpartner, wenn es um IT Probleme geht? Warum das Ganze nicht professionalisieren? Beim Traineeprogramm IT von Evonik lernst du die gesamte Bandbreite kennen.
People Story
"Ich lerne jeden Tag, nicht nur über unsere Arbeit, sondern auch über ...
... die unterschiedlichsten Kulturen". Pablo, Process Engineer in Birmingham, AL, spricht über seinen Job, sein Team und die Stadt in der er lebt.
Research Hub
students@Evonik am Asia Research Hub in Singapur
Claris, Sean, Andre und Daryl sind Teil von students@Evonik und erzählen von ihren Erfahrungen als Praktikanten am Evonik Research Hub in Singapur. Hier geht es zum Video.
Lass uns chatten
Lass uns chatten