Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

Shenkai_Original.JPG

#C4Youngsters: Shenkais nächster Schritt im Marketing bei Performance Intermediates

In seinem zweiten Blog erzählt Shenkai mehr über die #C4Youngsters und verrät Tipps für Praktikanten und Berufseinsteiger.

Hallo zusammen, 

Ich bin Shenkai. Schön euch wiederzusehen! Das letzte Mal habe ich euch erzählt, wie ich Teil der #C4Family wurde. Dieses Mal möchte ich über meine neue Rolle als Teil der #C4Youngsters bei Performance Intermediates (PI) sprechen. Doch bevor ich das tue, möchte ich euch erklären, warum ich überhaupt eine neue Rolle habe. Mein Praktikum bei PI besteht aus zwei Teilen: Bei meiner ersten Station verbrachte ich vier Monate in der Pricing & eMarketing Abteilung, meine zweite Station werde ich bei Market Insights absolvieren.

Wie ihr euch wahrscheinlich erinnern könnt, habe ich während meines ersten Praktikums unser Team hauptsächlich bei der Vorbereitung von Online-Marketingmaterialien und beim Start von Online-Kampagnen unterstützt, wie zum Beispiel bei #Chemistry4People, #C4Family und #C4Youngsters. Dank dieser unvergesslichen und praxisnahen Erfahrung und der Unterstützung meiner Kollegen bei PI hatte ich die Möglichkeit, meine Kenntnisse in der Abteilung Market Insights (MI) als Market Intelligence-Praktikant zu vertiefen. 

Vielleicht möchtet ihr mich jetzt nach meinen neuen Aufgaben bei MI fragen und, was vielleicht noch wichtiger ist, was die Unterschiede zwischen diesen beiden Abteilungen sind. Beginnen wir also mit Letzterem. Obwohl beide zur selben Business Line gehören, konzentriert sich MI mehr auf Marktanalyse, Forschung und Industrieprojekte. Das bedeutet ein Praktikum bei MI erfordert einen analytischen Verstand, eine schnelle Auffassungsgabe und, am besten, einen Chemie Hintergrund. Dementsprechend sind meine Aufgaben auch eher analyse- und forschungsbezogen. Zum Beispiel trage ich Marktinformationen für unsere Produkte zusammen oder erstelle Präsentationen für unser Team. 

Lasst mich euch eines sagen: egal, wo ihr seid oder was ihr tut, es ist immer wichtig gut vorbereitet zu sein. In meinem Praktikum bedeutet das z.B., dass ich auch wissenschaftliche Artikel lese, eigene Ideen entwickle und versuche andere Unternehmen der Branche gut kennen zu lernen und natürlich auch von ihnen zu lernen. 


Shenkai Blog 2(Mit meiner Vorgesetzten vom MI bei unserem Büro, Hintergrundfoto in Peking aufgenommen)

Ihr denkt, das klingt nicht nach einem gewöhnlichen Praktikum? Die Praktikanten bei PI werden auch zu Workshops, Treffen und Gruppendiskussionen eingeladen, die für die #C4Youngsters die Gelegenheit bieten, sich über Neuigkeiten und Ereignisse wie z.B. wichtige Ereignisse oder aktuelle Aufgaben und Projekte innerhalb verschiedener PI-Funktionen zu informieren. Dank dieser Workshops und Diskussionen lernt man auch die Kollegen und ihre Aufgaben schneller kennen. So weiß man z.B. auch, gerade wenn man neu ist, an wen man sich wenden kann, wenn man mal eine Frage zu einer bestimmten Abteilung oder einem Produkt hat.

Jeder Kollege ist also in gewisser Weise auch ein Lehrer, und wenn ihr Zeit mit euren Kollegen verbringt, habt ihr auch Gelegenheiten, herauszufinden, wer sie sind. Wir verbringen z.B. unsere Mittags- oder Kaffeepausen gemeinsam oder unterhalten uns über unsere Arbeit oder einfach nur über Freizeitaktivitäten. Für mich ist das auch "Work-Life-Balance".

Bevor ich meinen Blog beende, möchte ich euch noch einige Tipps geben: Scheut euch nicht, eure Vorgesetzten um Rat zu bitten, aber seid gut vorbereitet und versucht kluge Fragen zu stellen. Zweitens, gebt immer euer Bestes, oder noch besser, entwickelt verschiedene Ideen/Pläne für eure Aufgaben und diskutiert diese mit euren Kollegen/Vorgesetzten. Drittens, falls ihr internationale Studenten seid: nutzt euren internationalen Hintergrund und entwickelt vielleicht Ideen, auf die kein anderer bis jetzt gekommen ist! 

Letztes Semester war ich nur ein Chemie-Student, der wenig über Marketing wusste. Während dieses sechsmonatigen Praktikums habe ich jedoch viel über mich selbst, die Geschäftsbereiche von Evonik und darüber gelernt, wie ich von nun an jede Herausforderung angehen kann. Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung und Beratung durch meine Vorgesetzten und Kollegen. Sie haben mir nämlich beigebracht, nicht nur irgendeinen Job zu machen, sondern einen guten Job zu machen. 


Bis bald, 

Euer Shenkai 


Mehr lesen...

Lesen Sie hier was unsere Mitarbeiter schreiben

Post Cover Image
Hi! Mein Name ist Katharina und ich habe Mitte August meine Reise bei Evonik als Leitung Business Network Solutions am Standort Essen Goldschmidt begonnen. Hier habe ich ein hoch kreatives und dynamisches Team vorgefunden, bestehend aus meinem Kollegen Niklas, unserem PraktikantInnen-Brainpool (#JungeWilde) und unseren Trainees. Gemeinsam bringen wir neue Ideen und frischen Wind in den technischen Service (TS) ein und arbeiten gemeinsam mit unseren TS-Kollegen an vielen spannenden Themen. Daher bin ich sehr gespannt darauf, wie die Reise des TS, aber auch meine persönliche Reise bei Evonik weitergeht. #BNS #technischerService #Brainpool #JungeWilde
...mehr
Post Cover Image
My name is Vedesh Prabhu and I’m an Intern in the “Brainpool” team at Technical Service department (Essen, Germany) It has been a humbling experience with such an enthusiastic and creative mindset team of “Brainpool” who wholeheartedly accept and encourage diversity. It motivates me to adapt to the German culture and work ethics. The exciting tasks and activities inspire me to learn and also contribute to the team. My boss, supervisor and team members are so cooperating and understanding. Its just incredible. I’m looking forward to everyday. It’s a pride to be a part of Evonik. Ich bin dabei 😊 #humanchemistry #essen #teamspirit #brainpool
...mehr
Post Cover Image
Besuch uns heute und morgen virtuell am Evonik Messestand beim VDI NACHRICHTEN RECRUITING TAG online. Triff unsere Experten und Berufseinsteiger die dir von Evonik erzählen! #HumanChemistry #Karrieremesse #CareerFair #Messe #VDI #Fair
...mehr