Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

Meet the team cover page. jpg
Umesh_700x700
Umesh_700x700

Umesh

Business Manager Westindien

Position

Business Manager Westindien

Standort

Mumbai, Indien

Segment

Nutrition & Care

Bei Evonik seit

2010

Studium/ Ausbildung

Master in Biotechnologie

About Umesh
Position

Business Manager Westindien

Standort

Mumbai, Indien

Segment

Nutrition & Care

Bei Evonik seit

2010

Studium/ Ausbildung

Master in Biotechnologie

Hallo Umseh! Schön, dich kennenzulernen. Könntest du uns ein wenig über dich und deine Arbeit bei Evonik erzählen?

Hallo, ich bin Umesh und arbeite als Business Manager West India. Ich bin in Mumbai, Indien, ansässig und verantwortlich für den lokalen Vertrieb aller Produkte der Business Line Animal Nutrition (AN) des Segments Nutrition & Care im westlichen Teil Indiens. Ich bin die einzige Local Sales Manager bei AN, die in einem unserer Regionalbüro sitzt. Dort arbeiten mehr als 150 Mitarbeiter aus verschiedenen Geschäftsbereichen, F&E-Zentren, Servicelabors und einer Serviceplattform für den lokalen Support - das macht es zu einem starken Corporate Office.

Könntest du deine typischen Aufgaben als Business Manager kurz beschreiben?

Obwohl ich für alle Produkte von AN verantwortlich bin, ist mein Hauptprodukt MetAMINO®. In Westindien fördern wir auch andere Aminosäuren und Darmgesundheitsprodukte, vor allem für den Geflügelmarkt. Neben Geflügel verkaufen wir auch Produkte für die Vieh- und Wasserwirtschaft. Zu unseren täglichen Aufgaben gehören die Einbindung von Kunden in Projekte zur Sicherung des Geschäftsvolumens, die Durchführung von Seminaren und die Teilnahme an Messen zum Wissensaustausch und zur Steigerung der Bekanntheit von Evonik im Markt. Bei Evonik habe ich meine Karriere als Laborant begonnen, so dass ich nun gute Kenntnisse über unsere Produkte habe, die mir dabei helfen, den Kunden zu überzeugen.

Wo verbringst du gern Zeit nach der Arbeit?

Nach der Arbeit verbringe ich Zeit in der Nähe von Meer, Flüssen und Seen, was mir nach einem anstrengenden Tag Energie gibt. Ich setze mich auch gerne auf kleinere Berge in der Umgebung und betrachte die Natur und Täler, das ist wirklich erfrischend.

Du arbeitest ja schon seit einiger Zeit bei Evonik. Gibt es etwas Besonderes, das dich mit Evonik persönlich verbindet?

Neben mir arbeitet auch meine Frau - Samiksha - bei Evonik. Sie arbeitet für das Segment Resource Efficiency und wir beide sitzen im Büro in Mumbai. Im Mai 2010 kam ich als Laborant zu Evonik ins AMINONIR® Labor, bevor ich im Oktober 2010 in den Vertrieb wechselte. Seitdem arbeite ich als Business Manager für Westindien. Sechs Jahre nach meinem Start habe ich meine Frau ermutigt, sich bei Evonik zu bewerben. Sie wurde eingestellt und wir wurden das erste Paar, das für Evonik India arbeitete.

Was hältst von Evonik als Arbeitgeber?

Ich denke, dass Evonik das beste Unternehmen ist, für das man arbeiten kann, besonders wenn man eine langfristige Karriere sucht. Ehrgeizige Menschen (wie ich :-)) erhalten von ihren Vorgesetzten eine gute Unterstützung in Bezug auf ihre persönliche Entwicklung und den Ausbau ihrer eigenen Karriere. Das Produktportfolio, ein forschungsorientierter Ansatz und die Dienstleistungen erleichtern unsere Sales-Aktivitäten und bieten die Argumente, unsere Produkte gut bewerben zu können.

Dürfen wir dich etwas Persönliches fragen? Was würdest du sagen: Welche Eigenschaften repräsentieren dich am besten?

Ich lerne gerne neue Menschen kennen und bin in der Lage, ihr Verhalten in bestimmten Situationen einzuschätzen. Dies ist eine besondere Fähigkeit, die mir hilft, Kunden zu verstehen – dies ist im täglichen Geschäft sehr wichtig. Ich achte auch darauf ganz bestimmte Fragen stellen, um die Situation zu verstehen und richtige Schlüsse zu ziehen. Und zu guter Letzt: Mir ist es lieber Absprachen immer noch einmal bestätigen, um sicher zu gehen, dass beide Seiten damit einverstanden sind.

Das ist wirklich etwas Besonderes! Und was machst du gern in deiner Freizeit, hast du irgendwelche Hobbys?

Ich verreise gerne in meiner Freizeit, besonders in die Berge und an der Küste und mag es, dort die Seele baumeln zu lassen. Ich sammle auch gerne kleines Spielzeug. Ich mag Fastfood so sehr, dass ich eine Sammlung von mehr als 3000 Spielzeugen habe, die bei Menüs für Kindern angeboten werden. Ich nehme auch gerne an Marathons teil.

Was war eine besondere Situation, die dir in Erinnerung geblieben ist? Hattest du schon einmal eine ungewöhnliche Erfahrung, die dich inspiriert oder motiviert hat?

Im Jahr 2009 verlor ich meine Mutter, danach hatte ich eine sehr schwierige Phase, da ich gleichzeitig arbeitete und studierte. Während dieser Zeit habe ich gelernt, dass man, obwohl man Schwierigkeiten hat oder mit Schicksalsschlägen zu kämpfen hat, immer noch nach vorne schauen und versuchen muss, sein Bestes zu tun.

Könntest du unseren Lesern noch sagen, was deine Lebensphilosophie ist?

Arbeite intelligenter, um Lebensziele zu erreichen. Genieße das Leben, wie es kommt, und denke nicht an negative Dinge, die dich demotivieren.

Letzte Frage, versprochen! Gibt es einen Ort, mit dem du etwas Besonderes verbindest?

Singapur! Das war mein erstes internationales Reiseziel. Es fühlt sich an, wie ein zweites Zuhause. Ich bin mir sicher, dass es nur sehr wenige Orte in Singapur gibt, die ich noch nicht erkundet habe. Es ist einer der Traumorte wo ich gern arbeiten würde.

DAS SIND WIR

Lesen Sie hier, was andere Kollegen über ihre Erfahrungen bei Evonik berichten.

Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir auf unserer Karriereseite nur eine Schreibweise (generisches Maskulin). Natürlich sprechen wir alle Geschlechter gleichermaßen an, denn bei Evonik ist uns Vielfalt wichtig.
Lass uns chatten
Lass uns chatten