Career News
30. Juli 2020

People Insights: Marcio

Marcio arbeitet am Produktionsstandort in Brasilien für Nutrition & Care. Er stammt aus dem schönen Espritio Santo und teilt in dieser People Insights seine persönlichen Tipps und welche Orte man besichtigen sollte, wenn man in seine Heimatstadt reist.

Was ist dein Lebensmotto? 

Das Leben ist zu kurz, um morgens mit Enttäuschung aufzuwachen, genieße jeden Augenblick. 

Was machst du gerne in deiner Freizeit? 

Ich genieße meine Freizeit mit meiner Familie und widme mich dem Englisch- und Gitarrenunterricht.

Was waren Highlights in deinem bisherigen Berufsleben? Was ist dir besonders in Erinnerung geblieben? 

Mein Highlight war, dass ich bereits in einem anderen Werk von Evonik gearbeitet habe, was mir die Möglichkeit gab, verschiedene Herstellungsverfahren kennen zu lernen, die Chargen und kontinuierliche Prozesse beinhalten.  Ich schätze es sehr, in verschiedenen Regionen Brasiliens arbeiten zu können, und ich erinnere mich an die großartigen Freundschaften, die ich bisher geschlossen habe.

Welchen BVB-Fussballer würdest du gerne persönlich kennen lernen und warum?       

Marco Reus, weil er ein großartiger Spieler ist und bei der letzten Weltmeisterschaft als Spieler dabei war.  

Was bedeutet Teamgeist für dich? Was schätzt du an deinen Kolleginnen und Kollegen am meisten?   

Es ist mir sehr wichtig, dass wir ein harmonisches Arbeitsumfeld haben, dass wir in der Lage sind, füreinander zu sorgen und gemeinsam unsere persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Meine Kolleginnen und Kollegen sind großartige Partner, mit denen ich sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens unvergessliche Zeit verbringe. 

Was würdest du jemandem, der zum ersten Mal nach Brasilien kommt, über Brasilien als dein Heimatland erzählen? 

Da ich aus Espírito Santo komme, darf ich nicht vergessen, dies zu sagen:  Wenn man nach Brasilien kommt, sollte man unbedingt den Bundesstaat Espírito Santo besuchen, die wunderschönen Strände aufsuchen und die köstliche Moqueca Capixaba kosten.

Welchen Evonik-Standort wolltest Du schon immer besuchen? 

Ich studiere seit vier Jahren Englisch und würde gerne eine Niederlassung in den USA oder Kanada besuchen. 

Hier geht's zur letzten People Insights mit Katharina

Weitere Career News von Evonik