Wir freuen uns über Ihr Feedback

Mit der Teilnahme an einer kurzen und anonymen Umfrage helfen Sie uns, Ihr Erlebnis auf unserer Karriereseite zu verbessern.

NETZWERKMÖGLICHKEITEN

NETZWERKMÖGLICHKEITEN

KONTAKTE KNÜPFEN & IDEEN AUSTAUSCHEN

GUTE VERBINDUNGEN

Neben unserem eigenen Programm für ehemalige Praktikanten und Trainees unterstützen wir auch verschiedene Netzwerke und Organisationen, die von und für Studenten betrieben werden. Was unsere Netzwerke für Sie tun können, erfahren Sie im Networks@Evonik-Blog.

NETZWERKE

ORGANISATIONSFORUM WIRTSCHAFTSKONGRESS

Evonik ist ein verlässlicher Partner des Organisationsforums Wirtschaftskongress (OFW) und unterstützt die Vorbereitung und Umsetzung des "World Business Dialogue" mit Workshops, Präsentationen und Ständen.

UNITECH INTERNATIONAL

Evonik coacht UNITECH-Teilnehmer in sozialer Kompetenz und interkultureller Zusammenarbeit. Wir unterstützen das Netzwerk auch durch Workshops, Fallstudien und Praktika im In- und Ausland.

„Evonik Perspectives“

Wir halten Kontakt zu jungen talentierten Nachwuchskräften, die bspw. erfolgreich ein Praktikum bei Evonik absolviert haben.

Sie haben als Auszubildender, Praktikant oder Stipendiat bei Evonik mit überdurchschnittlichen Leistungen geglänzt und möchten gerne weiter Kontakt zum Unternehmen halten? Lassen Sie sich durch Ihren Betreuer für „Evonik Perspectives“ empfehlen und werden Sie Mitglied des studentischen Talentpools.

Femtech

Evonik ist Partnerunternehmen von Femtec.  Femtec fördert weibliche MINT-Talente , hilft ihnen sich in Wirtschaft und Wissenschaft besser zu vernetzen und unterstützt bei der persönlichen Karriereentwicklung . Evonik  fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft und hat Zugang zu den Talenten von morgen.

GDCH - JUNGCHEMIKERFORUM

Evonik unterstützt die GDCH mit Werksbesichtigungen, Fachvorträgen und der Organisation verschiedener Veranstaltungen, vor allem des Frühjahrssymposiums. 

MEHR
NETWORKS@EVONIK BLOG (DE)
Margot
Unitech
Meine Unitech Erfahrungen

Margot ist Teil des Studentennetzwerkes UNITECH International und berichtet von dem spannenden Programm und was sie an dieser Gemeinschaft schätzt.

Adam
Unitech
Turbulente Zeiten und ein sicherer Hafen – Adam in Taiwan

Adam ist Mitglied bei UNITECH INTERNATIONAL und ist für sein Praktikum bei Evonik nach Taiwan gegangen. 

Tobias
JCF
Tobias und das JCF - Corona & Netzwerken

Tobias engagiert sich beim JCF. In seinem Blog berichtet er, wie sich das Virus COVID-19 auf sein Studium und die Netzwerkarbeit auswirkt.

Tobias, Stephanie und Jonas
JCF Münster
JCF Münster - Studieren und Netzwerken während Corona

Welche Auswirkungen hat COVID-19 auf die Arbeit von Studierendennetzwerken? 

Alina
Evonik Perspectives
Networking wenn das Praktikum schon vorbei ist? Alina und Evonik Perspectives

Alina promoviert Chemie an der RWTH Aachen University und ist Teil von „Evonik Perspectives“. In unserem students@Evonik-Blog erzählt sie, wie sie zu dem Programm gekommen ist und gibt einen Einblick, was es bedeutet, ein Teil der „Perspectives“ zu sein.  

Lauren
Unitech
Ein Netzwerk für die Zukunft – Lauren zwischen studieren, netzwerken und Evonik

Lauren studiert Chemieingenieurwesen und entschied sich dem Studentennetzwerk UNITECH International beizutreten, um Ihre Komfortzone zu verlassen und sich weiterzuentwickeln. In unserem networks@Evonik-Blog spricht sie über die vielen Möglichkeiten, die ein Netzwerk bietet, um Universität und Karriere zusammenzubringen.

Tobias
JCH
Tobias und das JungChemikerForum – Ein Netzwerk voller Leben

Tobias promoviert im Fach Chemie und engagiert sich nebenbei beim (JCF) JungChemikerForum. In unserem networks@Evonik-Blog berichtet er, wie er zusammen mit Kommilitonen das JCF Düsseldorf wiedergegründet hat und welche Möglichkeiten sich durch die Verbindung zwischen Evonik und JCF bieten.

Cléa
UNITECH
UNITECH International als mein Sprungbrett zu Evonik

Cléa trat während ihres Masterstudiums dem UNITECH International Netzwerk bei. In unserem networks@Evonik-Blog spricht sie über den Programmaufbau, ihr Praktikum und darüber, warum sie sich nach ihrem Studium entschlossen hat bei Evonik zu bleiben.

ALICE
YCN
Das EYCN und die Kraft von Networking

Alice Soldá ist ehemalige Vorsitzende des European Young Chemists´ Network (EYCN). In unserem networks@Evonik-Blog spricht sie nicht nur über das Netzwerk und ihre Aufgaben als Vorsitzende, sondern auch über den Grund, warum es so wichtig ist Networking z


Anna
SOM
Ein Dreiklang – Studium, SOM und Werkstudententätigkeit

Anna studiert an der Universität Münster und engagiert sich aktiv beim SOM – Symposium Oeconomicum Muenster. In unserem networks@Evonik-Blog schreibt sie über ihre Arbeit beim SOM und über ihre Zeit als Werkstudentin bei Evonik.

Katharina
JCF
Networking im Ruhrpott – JCF meets Evonik

Katharina ist stellvertretende Sprecherin des JungChemikerForums in Bochum – das JCF ist die Organisation der jungen Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – und promoviert zeitgleich Chemie an der Ruhr-Universität Bochum. In unserem networks@Evonik-Blog berichtet sie über ihre Aufgaben und die Arbeit beim JCF und verrät, warum die Kollaboration mit Evonik auch für sie als Promotionsstudierende interessant ist.

Cléa
Unitech
Meine erste Begegnung mit UNITECH International und Evonik

Cléa hat sich während ihres Masterstudiums entschlossen dem Netzwerk UNITECH International beizutreten. In unserem networks@Evonik-Blog, stellt euch Cléa das Netzwerk nicht nur vor, sondern erzählt auch von ihren Erfahrungen bei der Bewerbung und wie sie Evonik kennengelernt hat.

Lass uns chatten
Lass uns chatten
loading...